“ Wenn die Masken fallen…. “ von Eva Maria Eleni

Einfache Meditationen

.

Dienstag, 28. März 2017

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

WER bist du, unter all deinen Masken? 

Mit DIR will ich sprechen, mich unterhalten – wo du bist, wie du bist, ungekünstelt, unverstellt, brauchst mich durch nichts zu beeindrucken. Doch wäre es schön, 
mich einmal mit DIR zu unterhalten!

Ich sehe, wie du dich abmühst, spüre deine Angst. 

Wovor hast du Angst? 
Darauf kannst du mir vielleicht keine Antwort geben.
 Womöglich merkst du deine Angst selbst kaum.
 Aber das ist gar nicht nötig!

Ursprünglichen Post anzeigen 829 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s