Herr der Ringe“-Star: Hollywood ist voll von Pädophilen (Videos)

Hallo, hallooooooo, guten Morgen, wach auf!

titelbild-hollywood

Der Filmschauspieler Elijah Wood bezeichnete hochrangige Persönlichkeiten in Hollywood als „Giftschlangen“: Wood der den „Frodo“ in der Tolkien-Verfilmung „Herr der Ringe“ spielte, sagte in einem Interview mit der britischen „Sunday Times“, dass Hollywood voll mit Pädophilen wäre.

„Es gibt viele Giftschlangen in der Filmindustrie, es war alles organisiert. Ich wurde damals in dunkle Abgründe geführt“, sagte der heute 35-Jährige zur Zeitung. Er habe von den Pädophilien schon als Jungstar erfahren, „und diese Dinge passieren vermutlich immer noch“.

In dem Gespräch prangerte Wood nicht nur die Filmindustrie generell an, sondern stellte auch einen Bezug zu anderen Schauspielern her, die entweder zu Tätern oder Opfern wurden. Er sprach über Studiomitarbeiter, die Kinderschauspieler zu sexuellen Handlungen überredeten und dabei ihre Machtpositionen ausnutzten (Operation Hollywood: Gehirnwäsche, Pentagon und das Geflecht hinter der Leinwand (Videos)).

Von der Mutter beschützt

Woods Karriere begann als Achtjähriger. Damals hatte…

Ursprünglichen Post anzeigen 655 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s