5 Wege um nicht mehr das Gute des Universums zu leugnen!

DENKE-ANDERS-BLOG

Das Gesetz der Anziehung hat etwas zu sagen, ĂŒber das Karma, dass wir das bekommen, was wir geben. Wenn wir negativ oder Ego-getrieben sind, wird unser Leben ein Spiegelbild davon sein: unglĂŒcklich, unerfĂŒllt, und unwohl. Auf der anderen Seite wird PositivitĂ€t, Freude, Zufriedenheit und körperliches sowie geistiges Wohlbefinden gezĂŒchtet.

Manchmal im Leben, beklagen wir, dass die Dinge nicht auf unserem Weg passieren, aber zur gleichen Zeit senden wir Absichten, die negativ sind. Anstatt zu tun, was wir können, um zu bekommen, was wir aus dem Leben wollen, sabotieren wir uns unbeabsichtigt. Statt positiv zu fördern und zu bitten, was unser Leben perfekt machen wĂŒrde, sagen wir dem Universum, dass wir NegativitĂ€t durch unsere NegativitĂ€t wollen. Es ist ein endloser Kreislauf, und heute möchten wir einige Wege erkunden, um dies zu beenden.

Sorgen Sie sich nicht ums Geld

index24.jpg

Oft kommt unsere Sorge ĂŒber persönliche Finanzen von einem Ort der Angst. Wenn wir mit


UrsprĂŒnglichen Post anzeigen 288 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s