Macht der Worte, Macht der Liebe

NEBADONIA

l45877-gfx_fotomanipulation-die_gedanken_sind_freiHallo Wolf,
hier ein neuer Blogeintrag. Wie immer mit der Bitte um Veröffentlichung auf deiner Seite. Herzlichen Dank im voraus.

Liebe GrĂŒĂŸe
Wilfried

Macht der Worte, Macht der Liebe

Medien sind VerkĂŒnder negativer sowie auch manchmal positiver Dinge. Angefangen von Zeitungen, Radio bis hin zu TV und zu guter letzt unsere neumodischen, stets begleitenden Smartphones.  FĂŒr mich stellt das Wort Smartphone eine gewisse Paradoxie her.
Warum? 
Das Wort „smart“ bedeutet intelligente.
Keine Frage, das Telefon selbst mag intelligent sein, aber was macht es aus uns? Facebook, Twitter und Co. lassen uns tĂ€glich mehrere Stunden auf das Display glotzen und einen Schwall von Ereignissen lesen, Ereignisse von Menschen die wir teilweise gar nicht kennen. Automatisch fĂŒhlen wir uns in andere Menschen rein, lesen Berichte ĂŒber die neuen und schrecklichsten Vorkommnisse aus den vergangenen Tagen und lassen selbst oft Druck ĂŒbers Internet ab. 

Quelle und weiter: http://www.spirit-portal.com/2016/02/16/macht-der-worte-macht-der-liebe/

UrsprĂŒnglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s