Ashtar an Christine: „Wenn die Nacht am dunkelsten…“

Einfache Meditationen 2

Geliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts, Ashtar spricht!

Vielfältige Nachrichten und Ereignisse sind im Augenblick dazu angetan, Euch, meine geliebten Kinder der ERDE, in Verwirrung, Angst, Ratlosigkeit und Verzweiflung zu stürzen. Wir sehen dies deutlich!

Wir sehen auch, dass sogar die Botschaften und Erkenntnisse, die von integeren „Boten“ dazu gedacht waren, Klarheit zu bringen und über die wahren Hintergründe Eurer Situation auf Eurem Planeten aufzuklären, mit manipulativen Methoden besendet und in Angst einflößender Weise verfremdet wurden.

Dies ist der Grund, warum wir hier Christine gebeten haben, eine „außerplanmäßige“
Botschaft des VERTRAUENS und der ZUVERSICHT anEuch alle zu richten!

Es ist wahr: All das, was zum gegenwärtigen Zeitpunkt aufgedeckt wird und an die Oberfläche Eures Bewusstseins kommt, ist Teil dunkler, manipulativer Machenschaften, die nur eins zum Ziel haben:

Euch in Eurer Kraft zu lähmen und Euch vergessen zu lassen, wer Ihr in Wahrheit seid:  Hohe Göttlich – Geistige…

Ursprünglichen Post anzeigen 367 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s